Schulpartner

"Miteinander leben - voneinander lernen" bedeutet für uns nicht nur das alltägliche Miteinander in den Schulstunden hier bei uns in Wolfburg. Kontakte zu anderen Schulen in Europa sind daher für uns ein wichtiger Beitrag zu Verständigung und Verantwortung.

  • Papst-Johannes-Paul-II-Schule in Bad Kudowa - Polen (seit 1997)
  • Collége Francois Cartannaz in Pirey - Frankreich (seit 2011)
  • 2. Experimental Middle School Changchun - China (seit 2011)
  • Collège Pierre et Marie Curie in Braine - Frankreich (1985-2011)
  • Lekeberg Skolan in Fjugesta bei Örebro - Schweden (seit 2002)
  • Haiti (seit 1978)

Die längste Partnerschaft gibt es mit Schulen in Haiti. In der Zusammenarbeit mit den Montfortanern unterstützt die Eichendorffschule seit 1978 dortige Schulen. Adventsbasare und Haitiläufe sowie zahlreiche sonstige Spenden ermöglichen dort die Errichtung und Pflege von einzelnen Gebäuden, unterstützen Anschaffungen verschiedenster Unterrichtsmaterialien und geben Möglichkeit zu Mahlzeiten und Schulkleidung.

Kooperationspartner